Jäger sind Tierquäler

 

Jäger sind Tierquäler


October 2, 2017


Wenn wir die provokative These aufstellen, dass Jäger Tierquäler sind, so wollen wir hier nicht verallgemeinern und behaupten, dass jeder, der einen Jagdschein besitzt, ein Tierquäler ist. Dennoch sind wir davon überzeugt, dass zum Beispiel diejenigen Jäger, die regelmäßig dem Rotfuchs nachstellen, Tierquäler sind.

Der Fuchs ist der am häufigsten gejagte Beutegreifer in Deutschland. Jedes Jahr werden etwa 500.000 Rotkittel von den Kleintierjägern getötet. Bei allen Jagdarten werden dabei erhebliche Tierquälereien billigend in Kauf genommen.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier:  https://www.wildtierschutz-deutschland.de/single-post/2017/10/02/J%25C3%25A4ger-sind-Tierqu%25C3%25A4ler