Golfen war gestern – Jagd ist heute Drucken E-Mail


Golfen war gestern – Jagd ist heute

Jetzt Jäger werden !! – in nur 10 Tagen zum Jagdschein –

(auch Schüler, Hausfrauen und Rentner ausdrücklich erwünscht)


Sie haben einen anstrengenden Job? Sie arbeiten 80 Stunden die Woche und suchen nach einem Ausgleich? Sie sind gestresst und müssen Frust ablassen?

Dann werden Sie doch Jäger.

Kommen Sie zu uns, in nur 10 Tagen bereiten wir Sie auf die Jägerprüfung vor.

Keine Angst, wir erheben keine Eignungsprüfung Ihrer Person.

Nach der Prüfung erhalten Sie die Berechtigung sich Waffen zu kaufen und können im Kreise mit Gleichgesinnten eine neue Welt entdecken. 
Spielen Sie Steinzeitmensch, schiessen Sie auf Tiere, ganz real und geniessen auch Sie das wunderbare Gefühl der Macht und diesen Kick nach dem Schuss.

Als Jäger können Sie spannende Abenteuer erzählen, Aug in Aug mit dem Wildschwein, man wird Sie beneiden.
Ihr Ansehen in der Öffentlichkeit wird steigen, denn jetzt sind Sie als Tier- und Naturschützer legitimiert.

Selbstverständlich lassen wir Sie auch nach der Prüfung nicht im Stich. Wir vermitteln Ihnen Möglichkeiten, wo Sie auch ohne eigenes Revier ein paar mal im Jahr ihre durch Waffen gewonnene Freiheit erfahren dürfen.

Interessiert? Dann sprechen Sie uns an.

Übrigens, falls Sie vielleicht schon einen edlen Jagdhund Ihr Eigen nennen. Bringen Sie ihn mit, wir verfügen über entsprechende Ausbildungsmethoden auch Ihren Vierbeiner innerhalb kürzester Zeit gefügig zu machen. Dabei kommen modernste Stromreizgeräte ebenso zum Einsatz wie Schläge, Tritte und althergebrachte Dressurgeräte, z.B. die Oberländer-Halsung.

Sie werden überrascht sein, wie schnell Ihr Jagdhund vor Ihnen kuscht und pariert. Aber endlich können Sie ihm die Freude bereiten, Tiere zu hetzen und Ihnen die Kehle aufzureissen.
Das alles können Sie Ihrem Hund in Zukunft durch Ihr neues Hobby bieten – und sollte einmal die Katze des Nachbarn das Opfer sein – brauchen Sie auch hier keine Angst zu haben. Als Jäger wird Ihnen dann nichts mehr passieren.

Ein weiterer Aspekt der sich Ihnen als Jäger eröffnen wird. Sie können nun auch am allseits beliebten Jagdbluttourismus in fernen Ländern teilnehmen. Sie können dort u.a. exotische Tiere schiessen, mit etwas Glück auch eines der Roten Liste.

Also zögern Sie nicht länger, kommen Sie zu uns, machen Sie den Jagdschein. Treten Sie dem erlauchten Kreis der Jägerschaft bei und geniessen Sie aussergewöhnliche Rechte.

10.11. 2011     Heidrun Heidke

 


Share |

EDITION GEGENSICHT

Stichwortsuche

+++ NEWS +++ NEWS


Jagd verursacht unfassbares Tierleid!


Neues Video beweist: Angeschossene Tiere mit schwersten Verletzungen in Todesangst auf der Flucht!

Offiziell wird der Lainzer Tiergarten Anfang November für die Erholung des Wildes gesperrt, eine Ironie die es kaum mehr zu überbieten gibt: Werden doch in dieser Zeit die Tiere in Massenabfertigungen Jagdgästen vor die Gewehre getrieben!

weiter …