Kontakt Drucken E-Mail
 fuchs.jpg
Leitung der Initiative pro iure animalis:

       

Harald Hoos (hho)
Bornergasse 45
76829 Landau
Telefon 0175-8033918
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


Aktivisten, assoziierte Organisationen/Initiativen und Kooperationspartner:

>>> Rheinland-Pfalz        

Christine Simon (sim)
76829 Landau
Telefon 0152-54069080
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Andrea Ilges (ail)
56841 Traben-Trarbach
Telefon 06541-817740
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Udo Dautermann (dau)
67823 Unkenbach
Telefon 06362-2684
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


>>> Hessen

Anti-Jagd-Allianz e.V.
Kristine Conrad
(con)
 
34369 Hofgeismar
Telefon 05671–500190
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  


>>> Weitere Kooperationspartner

Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.
Ulrich Dittmann
67801 Rockenhausen
Telefon 06361-3375
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können    

RespekTiere
Tom Putzgruber
A-5101 Bergheim
Telefon ++43 (0)676-7840841
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

   
 


Share |

EDITION GEGENSICHT

Stichwortsuche

+++ NEWS +++ NEWS


Flyer JägerlügenDeutschlands Jäger, insgesamt noch etwa 350.000, greifen massiv in die Ökosysteme unserer Kulturlandschaft ein. Sie verändern sie zu ihrem Nutzen und oft zum Nachteil für den Naturhaushalt. Gestützt und Begründet wird dieses Eingreifen mit einer Reihe von Argumenten, die auf der Sach- und Wissenschaftsebene nicht haltbar sind. pro iure animalis fasst in diesem Flyer die gängigsten Jägerlügen zusammen.

FLYER BESTELLEN!

weiter …