„Tier im Judentum“ Drucken E-Mail

 

Zum Stichwort „Tier im Judentum“ einige Infos aus der Welt der Realität

 

Israelisches Rinder-Schlachten im Weinbergschen Umlegeapparat

http://www.animalsaustralia.org/take_action/israel-live-export-investigation-2015/?ua_s=e-mail

 

Hühnermassaker aus religiöser Tradition: „Kapparot“ – Kappores schlagen und Hühner schwenken (mit französischer Petition):

https://www.change.org/p/m-ha%C3%AFm-korsia-grand-rabbin-de-france-stop-au-massacre-de-poulets-par-tradition-religieuse?utm_source=Association+L214&utm_campaign=1b9987370b-lettre_d_info_Kapparot10_25_2016&utm_medium=email&utm_term=0_2859894380-1b9987370b-197671573

(und mit US-amerikanischer Petition:

https://animalpetitions.org/21027/stop-the-torture-and-slaughter-of-chickens-during-tradition-2/

Siehe hierzu auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kapparot

 


Share |

EDITION GEGENSICHT

Stichwortsuche

+++ NEWS +++ NEWS


flyer_treibjagd_titel.jpgIn dem Flyer "Tierelend und Kirche" zeigt pro iure animalis die Standpunkte der Kirche zu unseren nichtmenschlichen Mitgeschöpfen auf. Die Kirche bietet in unserer Gesellschaft die Rechtfertigunggrundlage für viele Greueltaten an Tieren.

weiter …