Jäger erschießt seinen Hund, weil dieser nicht gehorcht Drucken E-Mail

Das Verhältnis zwischen zwischen Jägern und Tieren ist in den überwiegenden Fällen ein gestörtes. Durchaus kann man soweit gehen zu sagen, dass das Verhältnis im pathologischen Sinn gestört sein muss, um überhaupt die Jagd ausüben zu können.
Eine Auswirkung dieser Störung ist oftmals, dass Jäger ihre Haustiere, sei es Katze oder Hund, „hätscheln und tätscheln“, sich dann umdrehen und im Wald wahre Massaker anrichten. Dabei bezeichnen sich die Waidmänner dann noch als Tier- und Naturschützer und gewinnen dafür auch noch offiziell Anerkennung. Der Satz „Der Jäger liebt die Natur, wie der Vergewaltiger sein Opfer“ von Karin Hutter bringt das Verhalten präzise auf den Punkt.
Bei manchen Jägern setzt sogar die Tierliebe noch bei seinem „treuesten Begleiter“, dem Jagdhund, aus. „Funktioniert“ dieser nicht, so wird er hingerichtet. So geschehen im Kreis Pinneberg/Schleswig-Holstein. Lesen Sie dazu hier:

http://www.shz.de/lokales/elmshorner-nachrichten/jaeger-erschiesst-wohl-seinen-hund-weil-er-nicht-gehorchte-id14677681.html

Bedenken Sie: knapp 400.000 Personen mit pontentiell einer solchen gesitigen und psychischen Disposition leben hier in Deutschland. Jeder dieser Personen besitzt legal Waffen!

Noch eine wahre Anekdote zum Schluss: Ein alter pflegebedürftiger Jäger sorgt sich um das Wohlbefinden sein Kätzchens. Ob es wohl zum Tierarzt muss? Wen er da beauftragen kann, damit es ihm gutgeht? Im Schrank bei ihm lagern Katzenfelle mit teilweise noch Tätowierungen im Ohr …
 


Share |

EDITION GEGENSICHT

Stichwortsuche

+++ NEWS +++ NEWS


Flyer JägerlügenDeutschlands Jäger, insgesamt noch etwa 350.000, greifen massiv in die Ökosysteme unserer Kulturlandschaft ein. Sie verändern sie zu ihrem Nutzen und oft zum Nachteil für den Naturhaushalt. Gestützt und Begründet wird dieses Eingreifen mit einer Reihe von Argumenten, die auf der Sach- und Wissenschaftsebene nicht haltbar sind. pro iure animalis fasst in diesem Flyer die gängigsten Jägerlügen zusammen.

FLYER BESTELLEN!

weiter …