Jagdunfall: Jäger schießt Frau an Drucken E-Mail

 

Jagdunfall: Jäger schießt Frau an

 

Bei einem Jagdunfall in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) hat ein 66 Jahre alter Jäger eine 63-jährige Frau angeschossen. Der Schuss habe die Frau am Oberarm getroffen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

http://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/unfaelle-jagdunfall-jaeger-schiesst-frau-an_id_3844717.html

 


Share |

EDITION GEGENSICHT

Stichwortsuche

+++ NEWS +++ NEWS


lamm.jpgSchächten ist eine der grausamsten Methoden, ein Tier zu töten. Vorgebliche Begründung für die Notwendigkeit des Schächtens sind Religionsvorschriften, die bis zu 2.500 Jahre zurückreichen. Diese archaisch-brutalen Vorschriften werden mit rigider Konsequenz allerdings nur gegenüber der wehr- und rechtlosen Tierwelt umgesetzt. ...

weiter …