Interessante Links Drucken E-Mail

Tier-, Natur- und Umweltschutzorganisationen 

Die beste Seite zur Massentierhaltung: www.tierschutzaktiv.at/default.aspx

Unabhängiger Tierschutz für die Küste: http://www.wattenrat.de/

Wanderungen in Absurdistan: http://huetestrubbel.wordpress.com/ 

PeTA: www.peta.de  

Tierschutzpartei: www.tierschutzpartei.de/ 

Wildtier- und Artenschutz im Saarland: http://www.witas.eu

Vier Pfoten :  http://www.vier-pfoten.de/

Ärzte für Tiere: http://www.aerztefuertiere.de/   und

                      http://www.strayanimalrights.org/de

Veg Climate Alliance: http://www.vegclimatealliance.org/

Die Katzenseite : http://www.katzenschutzverordnung.de/

Bürgerinitiative gegen den Megaschlachthof in Wietze: www.bi-wietze.de

Teens, die sich für Tierschutz/Tierrechte einsetzen: www.animalia-tierschutz.de

Hundehilfe für Süditalien: http://www.tierschutzprojekt-italien.de/

Organisationen gegen Jagd 

Initiative zur Abschaffung der Jagd: http://www.abschaffung-der-jagd.at 

Walschutz in Perfektion: http://de.seashepherd.org/

Anti Jagd Allianz e.V.: www.anti-jagd-allianz.de 

Wir Füchse: www.wir-fuechse.de

Initiative pro Fuchs: www.initiative-pro-fuchs.de

Natur ohne Jagd: www.natur-ohne-jagd.eu

Wildtierschutz Schweiz: http://jagdkritik.ch/

Antijagdseite Schweiz: www.antijagd.ch 

Jagdvergehen in Naunhof/ Sachsen: http://naunhof.wordpress.com/

Initiative gegen ein Jagdgesetzprojekt: www.so-nicht-minister-lux.eu   

Animal Future: http://www.animal-future.de/

Interessengemeinschaft Jagdverbot/Waffenverbot: http://www.jagdverbot.klack.org

König im Reich der Sonntagsjäger : http://www.vitruan.de/

Unsere Freunde in Italien : http://www.centrofaunaselvatica.it/

Jagdkritik: http://eti-veth.de/antijagd.htm

Tierschutzblog mit Schwerpunkt Jagd: http://www.wildtierschutz-deutschland.de/

Blog gegen die Jagd: http://anti-jagd.blog.de/

Jagd und Jäger: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

Vegetarische und vegane Ernährung

Deutscher Vegetarierbund: http://www.vebu.de/

Vegetarismus Grundinfos:  http://www.vegetarismus.ch/info/index.htm

Tierleidfreie Ernährung:
                                    www.tierrechtskochbuch.de
                                    www.lecker-vegan.de
                                    http://www.attilahildmann.com/

Zitate über Tiere und Vegetarismus http://www.an-group.org/quotes/quotes_de.htm

Dokus über Tierrechte und Veganismus: http://www.veg-tv.info/

Tierrechte und Ethik

Kompendium von Helmut F. Kaplan: www.tierrechte-kaplan.org/kompendium/index.html

Arbeitskreis Tierschutzwww.arbeitskreis-tierschutz.de 

Nichts für schwache Nerven: www.think-baby-think.com 

Das Grauen der Schlachthöfe: http://www.schlachthof-transparent.org/

Tigerfreund: http://www.tigerfreund.de/

Wie Bibel und Christen zu Nichtmenschen stehen:
    Teil 1: Furcht und Schrecken sei über allen Tieren
     http://antispe.de/txt/furchtundschrecken.html


    Teil 2: Unser tägliches Fleisch gib uns heute
    http://antispe.de/txt/unsertaeglichesfleisch.html

 

Antinatalismus: www.akerma.de

The Voluntary Human Extinction Movement: http://www.vhemt.org/ 

 

Tierhilfe allgemein 

Verein gegen Tierfabriken: http://www.vgt.at/

Respektiere Österreich, sehr aktiv : http://www.respektiere.at/

Tierlife - Dafür geb ich meine Pfote! www.tierlife.de 

Tierrefugium Hanau: www.tierrefugium.de

Tierhort Deggingen: www.tierhort-deggingen.de

SOS-animali-international: http://www.sos-animali-international.com/

Holt uns hier raus e.V.: www.holtunshierraus.de 

Hilfe für Galgos: http://www.sos-galgos.net/

Haustier-Stammtisch: http://www.haustier-stammtisch.de/

Jagdrecht in Bezug auf wildernde Hunde:

http://www.find-mich-fix.de/frame_informatives.htm

Sie kennen weitere interessante Links? Dann informieren Sie uns bitte: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

... oder Sie möchten uns auf Ihrer Homepage verlinken?
Dann verwenden Sie doch bitte folgenden Banner:

banner_pia.jpg

 


Share |

EDITION GEGENSICHT

Stichwortsuche

+++ NEWS +++ NEWS

 

Was ist Antinatalismus?

Der Antinatalismus ist eine Moraltheorie, die eine von der Philosophie weitgehend verdrängte Frage aufnimmt: die Frage, OB Menschen existieren sollen. Während es zahllose Stellungnahmen zur Frage gibt, WIE die bereits existierenden Menschen leben sollen, haben sich nur wenige Denker mit der Frage beschäftigt, ob es eigentlich moralisch vertretbar ist, neue Menschen zu zeugen. Der Antinatalismus stellt in Frage, was selbstverständlich scheint: dass auch künftig Menschen gezeugt und geboren werden sollen. Auf den ersten Blick könnte diese Moraltheorie damit bedrohlich scheinen. Auf den zweiten Blick aber nimmt sie das folgende POSITIVE ZIEL und das nachstehende GEBOT ernster als andere Moraltheorien:

POSITIVES ZIEL
Keine Sterbenden mehr. Eine Welt ohne Kriege, Massenmorde und Krankheiten. Nirgendwo Schmerzensschreie. Und niemand, der Hunger oder Durst leidet.
Wer würde nicht unterschreiben, dass jede Person das ihr Mögliche tun sollte, um dieses Ziel zu erreichen?

GEBOT
„Handle nicht so, dass eine Person infolge deines Handelns sterben muss.“
Die allermeisten Personen beanspruchen für sich, stets so zu handeln, dass infolge ihrer Handlungen niemand sterben muss. Nun hat aber jede Person, die einen Menschen zeugte, bereits so gehandelt, dass ein Mensch als Konsequenz dieser Handlung sterben muss:  das eigene Kind. Und jedes Paar, dass entschlossen ist, einen Menschen zu zeugen, hat den Entschluss gefasst, so zu handeln, dass ein Mensch (das eigene Kind!) als Konsequenz dieser Handlung sterben muss.

weiter …